Willkommen März 2002

Manege frei
für die letzte Vorstellung
im Bilder-Zirkus
von Käte Bolle

Nach oben

Home Über Art Brut Die Künstlerin Galerie Kontakt Gästebuch Links
webmaster@art-brut.de

Zuletzt erneuert: 16. Februar 2002

1. „Jenseits von Eden
Eine Greisin und ein Greis
sitzen auf einer Bank.
Wissend um das,
was man Leben nennt.
Das Paradies liegt hinter ihnen.
Nur die Schlange
am Baum der Erkenntnis
ist lebendig wie eh und je!
Müde hält die Greisin den Apfel.
Er hat seine Wirkung getan.

2. „Weibliche Seele im Aufwind
Die Psychoanalyse macht's möglich:
Den Traum vom schwebenden Zustand
meiner Seele
über mystischen Wassergründen
mit Schildkröten
und weißen Pferden.
Ich rate Ihnen:
Binden Sie Ihre Seele lieber an,
bevor sie Ihnen davon schwebt

4. „Das Meer ist tot
Sie können es nicht lassen –
die toten Fische!
Sie schillern und sie schleimen
immer noch in Schönheit!
5. „Die Wüste lebt
Der Wüstensturm ist vorbei
mit Zerstörung
und Vernichtung!
Neues keimt
in flirrender Hitze!

6. „Klonierte Keimlinge
Gen-Manipulation
ist machbar!
Das haben wir geschafft –
Herr Nachbar!
Diese Keimlinge
schauen allerdings
noch ein wenig ängstlich drein!
Oder täusche ich mich?

7. „Große Vulva oder Rose des Lebens
Lassen Sie sich verzaubern
und erheitern von
der Harmonie des Bildes!
Genießen Sie den Anblick
vom Labyrinth der Wonnen
und Weihen!
Es ist das Kult-Bild
für alle Lebenslagen.

3. „Pein der Protoniden
Sie waren gefangen im Atomkern:
die Protonen.
Welche Überraschung!
Ihre positive Kraft
hat sie aus der Enge
des Atoms geschleudert.
Daraus wuchsen die Protoniden.
hoffen Sie mit mir,
daß sie sich nie
zur kritischen Masse verformen!

Die Vorstellung ist beendet.
Der Vorhang fällt.
Applaus!
Der Beifall verebbt –
und es wird still.
Ich verabschiede mich –
Und verschwinde
wie Schneewittchen
die ihre Zwerge verläßt
.

Seien Sie gegrüßt
von
Käte Bolle
und leben Sie wohl!